Kunstrasen reinigen und Pflegen

Kunstrasen reinigen Kunstrasen kann schmutzig werden. Wenn Ihre Kinder zum Beispiel im Gras spielen und mit Limonade kleckern, kann sich das Gras klebrig anfühlen. Sie können dies sehr leicht reinigen. Abspülen mit Wasser ist oft ausreichend, aber Sie können den Rasen auch sehr gut mit Seifenwasser reinigen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Allzweckreiniger verwenden, der frei von Bleichmitteln ist. Es kann auch sein, dass eines Ihrer Haustiere versehentlich „etwas“ auf Ihrem Rasen hinterlässt. Dies kann auch einfach mit Wasser abgespült oder mit Seifenwasser gereinigt werden. Auf diese Weise bleiben keine unangenehmen Gerüche zurück.

Entfernen Sie Blätter

Im Herbst gibt es oft herabfallende Blätter. Sie sollten diese von Ihrem Kunstrasen entfernen. Wenn die Blätter nämlich zu lange auf dem Kunstrasen bleiben, können sie vermodern. Sie verbleiben als organisches Material auf Ihrem Rasen und sind ein perfekter Nährboden für Unkraut. Sie können einen Laubrechen oder -bläser verwenden, um die Blätter zu entfernen. Verwenden Sie niemals einen Metallrechen. Dadurch wird der Kunstrasen erheblich beschädigt!

Kunstrasen aufbürsten

Benutzen Sie Ihren Rasen regelmäßig? Gehen Sie oft darüber oder spielen Ihre Kinder oft darauf? Das kann dazu führen, dass der Kunstrasen nicht mehr schön aufrecht steht. Durch Bürsten des Kunstrasens lässt sich dies einfach lösen. Mit einer Bürste und einem harten Besen können Sie das Gras gegen den Strich bürsten. Dadurch wird sichergestellt, dass das Gras wieder aufrecht steht.

Unkrautentfernung

Unkraut ist nicht nur ein großer Feind von echtem Gras, sondern auch immer wieder von Kunstrasen. Kunstrasen ist natürlich kein Nährboden, aber dies verhindert nicht, dass Unkraut wächst. Wenn beispielsweise etwas Garten- oder Blumenerde auf den Kunstrasen gefallen ist, reicht dies bereits aus, um Unkraut wachsen zu lassen. Der beste Weg, dies zu lösen, besteht darin, eine Abgrenzung zwischen Beeten und Rasen zu setzen.

Moos bekämpfen

Moos kann auch in Kunstrasen vorkommen. Orte, an denen viel Schatten oder überhängende Vegetation vorhanden ist, können gefährdet sein. Um Moos zu bekämpfen, können Sie spezielle Mittel gegen Moosausbreitung verwenden. Moos kann auch mechanisch aus dem Kunstrasen entfernt werden.